• Englishen
  • Deutschde
  • Françaisfr

Impressum

Allgemeiner Herausgeber

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Friedrichstraße 39
79098 Freiburg

Telefon: +49 - (0)761 / 203 - 0
Telefax: +49 - (0)761 / 203 - 4369
E-Mail: info(at)uni-freiburg.de

Herausgeber der Seite http://www.debatometer.de:

Seminar für wissenschaftliche Politik
Professur für Vergleichende Regierungslehre, Prof. Uwe Wagschal
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Werthmannstr. 12
79085 Freiburg
und

Institut für Informatik
Lehrstuhl für Rechnerarchitektur, Prof. Bernd Becker
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Georges-Köhler-Allee 052
79110 Freiburg

Diese Angaben schließen den Twitter-Account "Debat-O-Meter" sowie den Facebook-Account "Debat-O-Meter" ausdrücklich mit ein.

Ansprechpartner:

Direkter Ansprechpartner für alle Fragen zu den genannten Webpräsenzen ist:

Thomas Metz
Universität Freiburg
Seminar für wissenschatliche Politik
Werthmannstr. 12
79098 Freiburg

Telefon: 0761-203-9366
E-Mail: thomas.metz(at)politik.uni-freiburg.de

Gesamtverantwortung:

Die Universität Freiburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird durch den Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer gesetzlich vertreten.
Weitere Verantwortlichkeiten werden durch die Informationsangeboteordnung (IAO) geregelt.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Königstraße 46
70173 Stuttgart

Haftungsausschluss bei eigenen Inhalten:

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte direkt an thomas.metz(at)politik.uni-freiburg.de

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das Institu für Informatik und das Seminar für wissenschaftliche Politik übernehmen insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Newsletterdaten

 

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit durch eine E-Mail an [email protected] widerrufen.

 

SSL-Verschlüsselung

 

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Erstellt unter Zuhilfenahme von: https://www.e-recht24.de


Die untenstehende Studienbeschreibung erstreckt sich auf RTR-Studien, die mithilfe die Web-Anwendung „Debat-O-Meter“ auf https://app.debatometer.com durchgeführt werden. Sie enthält Angaben zu den erhobenen Daten und deren Verwendung sowie die dafür notwendige Einwilligung. Sie findet sich im Original unter https://app.debatometer.com/agreement.htm und ist hier wiedergegeben, um eine bessere Auffindbarkeit zu ermöglichen. 

Studienbeschreibung und Einwilligungserklärung

Wir sind ein Team von Wissenschaftlern der Universität Freiburg das untersucht, wie TV-Zuschauer politische Spitzenkandidaten in Fernsehdiskussionen wahrnehmen. Mit dem Debat-O-Meter wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Debatten bequem von zuhause aus zu verfolgen und uns über das Internet ihre Eindrücke von den diskutierenden Politikern mitzuteilen.

 

Vor und nach der Diskussion möchten wir Ihnen gerne ein paar kurze Fragen zu Ihren Eindrücken und Ansichten stellen. Während der Diskussion können Sie dann mit dem Debat-O-Meter live Ihren momentanen Eindruck von den Kandidaten wiedergeben.

 

Sowohl die Befragungen als auch Ihre Bewertung mit dem Debat-O-Meter werden völlig anonym ausgewertet. Wir speichern auf Ihrem Gerät lediglich eine Datei ("Cookie") mit einer anonymen Nutzerkennung. Diese Datei enthält keine persönlichen Informationen über Sie. Wir benötigen sie ausschließlich um zu sehen, dass Ihre Bewertungen von ein- und demselben Gerät abgegeben werden. Außerdem überwachen unsere Server während der Diskussion eingehende IP-Adressen um zu verhindern, dass das Ergebnis des Debat-O-Meters z.B. durch mehrfache Teilnahme manipuliert werden und um regionale Schwerpunkte der Nutzung zu erkennen. Die dabei gespeicherten IP-Adressen werden spätestens 24 Stunden nach der Debatte vollständig gelöscht.

 

Die von uns gesammelten Daten werden ausschließlich für unsere Studien verwendet. Für die Berichterstattung in den Medien und in unseren Analysen stellen wir nur Auswertungen zur Verfügung, in denen keine einzelnen der anonymen Teilnehmer zu erkennen sind. Die datenverarbeitende Stelle ist die Universität Freiburg. Alle Nutzung und Verarbeitung Ihrer Angaben erfolgt im Einklang mit den einschlägigen Datenschutzbestimmungen.

 

Wir möchten die Ergebnisse unserer Forschung gerne möglichst vielen Menschen zur Verfügung stellen und wir interessieren uns dafür, wie sich die politischen Einschätzungen unserer Teilnehmer im Lauf der Zeit gegebenenfalls verändern. Daher würden wir Ihnen gerne eine Auswertung der Ergebnisse zukommen lassen und Sie für zukünftige Befragungen im Rahmen unserer Forschung erneut kontaktieren dürfen. Wenn Sie einverstanden sind, können Sie uns Ihre Einwilligung dazu im Fragebogen vor bzw. nach der Debatte erteilen. Natürlich können Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit per Mail an [email protected] widerrufen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen

 

Die Teilnahme am Debat-O-Meter ist völlig freiwillig. Bitte beachten Sie: Minderjährige dürfen nur mit der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Indem Sie teilnehmen, bestätigen Sie, dass Sie selbst volljährig sind bzw. diese Erlaubnis haben. Soweit minderjährige ohne Einverständnis der erziehungsberechtigten teilnehmen und wir davon Kenntnis erlangen, werden die erhobenen Daten umgehend gelöscht. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter [email protected]

 

Ihre ausdrückliche Zustimmung in diese Studienbeschreibung und Einwilligungserklärung erfragen wir explizit vor dem Login auf app.debatmeter.com.

Bildnachweis:

Die in der Web-Anwendung „Deabt-O-Meter“ verwendeten Fotos der Kandidaten wurden freundlicherweise durch deren jeweilige Parteien bzw. durch die Kandidaten selbst zur Verfügung gestellt. Die genauen Bildhinweise sind in der Studienbeschreibung der jeweiligen Untersuchung aufgeführt.

 

Für Fragen zu den Fotos sowie zur Website im Allgemeinen: thomas.metz(at)politik.uni-freiburg.de